Sie sind hier: Startseite » What we do

What we do ?


Foggy Trip - finest Neil Young Tribute
Unsere aktuelle Neil Young Setliste umfasst überwiegend Stücke der Alben Weld (1991), Rust never sleeps (1979), Decade (1977) und The Monsanto Years (2015). Wir präsentieren typischerweise Live - Shows von ca. 2 - 5 Stunden, die wir mit den beliebtesten Neil Young Songs füllen. Es ist dann ein bunter Mix aus Rock, Blues, Folk und Country Songs auf Elektro- und Akustik- Gitarren. Eine Mandoline, mehrere Blues Harps und eine Lapsteel Gitarre runden das Set musikalisch ab. Spezielle Wünsche für ganz bestimmte Stücke werden natürlich gerne berücksichtigt. Optisch spielt unser Mixer gerne mit Nebel und bunten Lampen und zaubert so die stilvolle Untermalung zu den Songs.

Setliste E Gitarren:
- Alabma - Barstool Blues - Big Box - Big Time - Cinnamon Girl - Cortez the Killer - Country Home - Cowgirl in the Sand - Down by the River - Everybody knows this is nowhere - Four Dead in Ohio - Fuck´n Up - Mr. Soul - Going Home - Hey Hey, My My - Like a Hurricane - Love and only Love - Love to burn - Mansion On The Hill - Over and over again - Pokahontas - Powderfinger - Rockin In The Free World - Roll another Number - Southern Man - A Rock Star Bucks A Coffee Shop - The losing end - Vampire Blues - Welfare Mother´s - Winterlong - Words

Setliste Akustik Gitarren:
- Buffalo Springfield again - Good to see you - Harvest Moon - Heart of Gold - Helpless - Human Highway - I am a Child - Long may you run - Look Out For My Love - Mother Earth - Mr. Soul - Old Man - Out on the Weekend - Sugar Mountain - The Needle and the damage done - Unknown Legend - Wolf Moon - World on a String

Neil Young hat mit seinen unterschiedlichen Bands mehr als 65 Alben / CDs und mehr als 500 Songs veröffentlicht. Damit wird uns auch in den nächsten Monaten und Jahren nicht langweilig und wir können die Setliste beliebig verändern. Zudem interpretieren wir die E - Songs auch durchaus mal auf Akustik Gitarren und umgekehrt. Das die Länge der Songs bei Neil Young je nach Stimmung im Publikum deutlich variiert, ist ja auch bekannt und so spielen wir z.B. Down by the River je nach Lust und Laune zwischen 5 und 15 min. Bei Neil Young Songs ist, wenn es den Gästen gefällt, halt vieles machbar und warum nicht sogar mal Songs im relaxten Reggae Rhythmus spielen ... Das macht ja gerade die gute Stimmung bei einem handgemachten Live Konzert aus.

Ihr erreicht uns am besten per email unter kontakt@foggy-trip.de
Infomaterial wie Flyer, Poster, Rider im Bereich Presse + Booking
Referenz- Fotos und Videos in der Rubrik Referenzen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren